Ausbildungsbeginn für ER17/1 und ER17/2

Am 11.08.2017 gestalteten die Schüler der Klasse Er15/1 für die neuen Erzieherklassen Er17/1 und Er17/2 einen Einführungstag, der uns „Neuen“ helfen sollte, die verschiedenen Module der Ausbildung besser zu verstehen.

 

Zur ersten Stunde trafen sich alle auf dem Sportplatz. Nach der Begrüßung und dem ersten Klassenfoto begannen wir mit einem Kennenlernspiel mit dem Schwungtuch. Dabei hatten wir viel Spaß und die erste Möglichkeit, etwas über die neuen Mitschüler zu erfahren. Durch Abzählen wurden unsere neuen Klassen in kleine Gruppen aufgeteilt. Da wir uns alle nicht kannten, war dies die beste Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen.

 

Es folgte ein Stationsbetrieb, für den jede Gruppe einen Ablaufplan bekam. Dabei lernten wir die einzelnen Module kennen und erfuhren, was in etwa auf uns zukommt. Unsere erste Station gab uns einen Einblick in das Modul 7.3, welches sich mit Psychologie und Konfliktbewältigung beschäftigt.

 

Danach folgten im Modul 7.7 die Erfahrungen der Schüler des 2. sowie 3. Lehrjahres zur Erlebnispädagogik. Unsere dritte Station drehte sich um das Praxismodul 7.8. Die Schülerinnen aus der Er15/1 stellten uns die beiden Einrichtungen vor, welche wir jeden Dienstag besuchen werden, um dort erste praktische Erfahrungen zu sammeln.

 

Für die Vorstellung des Moduls 7.1 hatte jeder von uns eine Kindheitserinnerung dabei, die in das Gespräch einbezogen wurde. Für Modul 7.5 waren wir kreativ tätig und für Modul 7.4 stand ein lustiges Bewegungsspiel auf dem Plan.

Den Abschluss dieses Einführungstages bildete das Theaterstück „Der Ernst des Lebens“, aufgeführt von der Klasse S16/1. Auch Vorschulkinder aus der Kita „Mischka“  waren eingeladen. Alle Zuschauer spendeten den Darstellern kräftigen Applaus und machten beim abschließenden Bewegungslied voller Begeisterung mit.

 

Der Vormittag verging rasend schnell, war informativ und abwechslungsreich gestaltet, gut organisiert und hat uns allen viel Spaß gemacht. Der Er15/1 ist es gelungen, uns die Angst vor dem Neuen (Modulunterricht) sowie die Nervosität vor dem Start in die neue Ausbildung zu nehmen.

 


                                                                                                                                                   Klasse Er17/1