Vereinfachte Aufnahmebdg. Fachschule ErzieherIn und HeilerziehungspflegerIn

09.01.2020

Neue Aufnahmevoraussetzungen in die Fachschule für die Fachrichtungen Sozialpädagogik und Heilerziehungspflege

ab 01.08.2020

 

Bisher konnten nur Bewerber mit Realschulabschluss und einer einschlägigen Berufsausbildung aufgenommen werden. Nicht einschlägige Berufe erforderten eine Ausnahmegenehmigung des TMBJS verbunden mit einem Praktikum im Umfang von 480 Stunden.

 

Die Zugangsvoraussetzungen wurden erweitert, um mehr Fachkräfte ausbilden zu können und damit die große Nachfrage nach Erziehern und Heilerziehungspflegern decken zu können.

 

Zum 1. August 2020 können außerdem folgende Bewerber zugelassen werden:

 

  • mit allgemeiner Hochschulreife an einem Beruflichen Gymnasium der Fachrichtung Gesundheit und Soziales + 160 Stunden Praktikum

 

  • mit Fachhochschulreife an einer Fachoberschule der Fachrichtung Gesundheit und Soziales (OHNE zusätzliches Praktikum) oder

 

  • mit allgemeiner Hochschulreife oder Fachhochschulreife (sonstige) + 480 Stunden Praktikum

 

Nach wie vor können Bewerber zugelassen werden:

 

  • mit Realschulabschluss und einem abgeschlossenen EINSCHLÄGIGEN Ausbildungsberuf (mindestens zweijährig)

 

  • mit Realschulabschluss und einem abgeschlossenen NICHT EINSCHLÄGIGEN anerkannten Ausbildungsberuf (mindestens zweijährig) + 480 Stunden Praktikum

 

Das Praktikum muss zum angestrebten Ausbildungsberuf passen (förderlich sein) und kann in Teil- oder Vollzeit absolviert werden.

Es muss VOR Ausbildungsbeginn im entsprechenden Stundenumfang absolviert sein.

Schriftliche Bestätigungen mit den notwendigen Stunden sind der Bewerbung beizulegen oder zu Ausbildungsbeginn abzugeben.

 

Bei Fragen können Sie sich gern sich an unsere Beratungslehrer wenden.

Bitte vereinbaren Sie dafür einen Gesprächstermin.

 

 

 

(Vgl. Thüringer Fachschulordnung Sozialwesen vom 26. Januar 2016, in der geänderten Fassung vom 25. Juni 2019, § 5 Aufnahmevoraussetzungen - Inkrafttreten zum 1.August 2020)

 

Stand: 22.01.2020 Änderungen vorbehalten, ohne Gewähr

 

Foto: eigenes Foto SBBS WISO