Info zu Schulbetrieb in Warnstufe 1 ab 08.10.2021

07.10.2021

11.10.2021 WICHTIG! WICHTIG!

Ab sofort besteht für Schüler*innen und Lehrer*innen Maskenpflicht auch im Unterricht!

 

Die SBBS für Wirtschaft und Soziales Altenburg wechselt in die Warnstufe 1 (gelb) des gestuften Warnsystems.

Grund: Im Landkreis Altenburger Land liegt die 7-Tage-Inzidenz zwischen 74,7 und 89,4 und der Belastungswert (Intensivbetten in Thüringen) zwischen 3,5 und 4,4 in den vergangenen 3 Tagen.

Gemäß Thüringer Verordnung (ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO) vom 23.07.2021 und Allgemeinverfügung vom 30.09.2021 gelten folgende Regeln:

Montags und mittwochs haben alle Schüler*innen die Möglichkeit zur Selbsttestung.

In den Fluren der Schule muss eine qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, jedoch nicht im Unterricht.

Es wird in den Pausen und nach ca. 20 Min. Unterricht gelüftet.
 

Das Kontaktmanagement ist fortzuführen: Alle anwesenden Schüler*innen sowie die Sitzordnung werden erfasst

Bitte beachten Sie auch weiterhin die AHA-Regeln!

Der Nachschreibetermin findet mit Maskenpflicht statt.
 

Einrichtungsfremde Personen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, einen 3G-Nachweis erbringen und sich im Sekretariat anmelden.

Bitte beachten Sie den Hygieneplan der Schule.

 

Bild zur Meldung: https://pixabay.com/de/users/iximus-2352783/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=5433811