Herzlich Willkommen an der SBBS WISO

Wie geht es mit dem Unterricht nach den Herbstferien weiter?      (Stand: 30.10.2020, 13:10 Uhr)

 

Unsere Schule befindet sich weiterhin noch in der Corona-Ampel-Phase "Grün". Es findet, wie bereits seit Schuljahresanfang, normaler Unterricht mit erhöhtem Infektionsschutz statt.

 

Bestimmte Jugendeinrichtungen im Landkreis Altenburg befinden sich bereits in der Phase "Gelb". Die Situation könnte sich auch an unserer Schule jederzeit ändern!

 

Bitte informieren Sie sich täglich direkt auf der Homepage unter "Info Corona Pandemie" und im Schülerportal unter "Vertretungsplan"!

 

 

 

 

Unser Bildungsangebot

 

Wir bieten eine breites Angebot an allgemeinen und berufsbezogenen Abschlüssen und Bildungsgängen an.

 

Schulische Abschlüsse
Berufsfachschule Wirtschaft/Verwaltung mit Realschulabschluss
Fachoberschule Wirtschaft/Verwaltung mit allgemeiner Fachhochschulreife (einjährig, zweijährig)

 

Berufliche Ausbildungen
Berufsfachschule: Kinderpfleger/-in mit Realschulabschluss
Höhere Berufsfachschule: Sozialassistent/in mit Möglichkeit zur Fachhochschulreife

 

Fachschulausbildung Betriebswirtschaft
als Aufstiegsfortbildung und mit allg.Hochschulzugang bzw. allg. Fachhochschulreife zum

Staatlich geprüfter Betriebswirt: Schwerpunkt Rechnungswesen/Controlling
 

Fachschulausbildung Sozialpädagogik

Staatlich anerkannter Erzieher/-in
Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger/-in

 

Duale Berufsausbildung mit kaufmännischen Berufsausbildungsrichtungen
 

 

Wozu qualifizieren diese Abschlüsse?

 

Hauptschulabschluss
Mit dem Hauptschulabschluss kannst du dich für eine Berufsausbildung bewerben oder weiter die Berufsfachschule zum Erwerb des Realschulabschlusses besuchen.

 

Realabschulabschluss
Der Realschulabschluss erhöht wiederum die Chancen einen attraktiven Berufsausbildungsplatz zu finden.

 

Du interessierst dich für ein Studium?
Mit dem Realschlussabschluss hast du die Möglichkeit, dich für die Fachoberschule Wirtschaft/Verwaltung oder den staatlich geprüften Sozialassistenten (mit Zusatzunterricht) zu bewerben. Der Abschluss der allgemeinen Fachhochschulreife berechtigt für ein Studium an einer Fachhochschule (FH), die auch University of Applied Siences genannt wird.

 

Da es sich um einen allgemeinen Abschluss handelt, können auch andere Fachrichtungen als die Richtung des Fachhochschulreife-Abschlusses gewählt werden. Fachhochschulen bieten zum Beispiel folgende Studien an: Soziale Arbeit, Informatik, Betriebswirtschaft, Verlagswesen, Architektur, Internationales Management, Forstwirtschaft usw.. Mit einem Bachelor-Abschluss einer Fachhochschule besteht die Möglichkeit, sich für ein Studium an einer Universität zu bewerben.

 

Fachschulabschluss
Der Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher, Heilerziehungspfleger als auch der Abschluss als staatlich geprüfter Betriebswirt berechtigen zum Studium an einer Fachhochschule bzw. Hochschule. Je nach gewähltem Studiengang und persönlichen Voraussetzungen bestimmen die Hochschulen eigene Aufnahmebedingungen.

 

Lass Dich von uns beraten! Unsere Beratungslehrer und Schulleiter unterstützen DICH gerne, damit DU den für DICH richtigen Weg zu DEINEM Traumberuf findest!


<Beratung>

<Anmeldung>