Herzlich Willkommen an der SBBS WISO

Bitte beachten Sie, - SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen, Betriebe usw. - zukünftig die Hinweise im Schulintranet um aktuelle Informationen der Schule und LehrerInnen, Prüfungsinformationen, Arbeitsaufträge usw. zu erhalten! Wir werden Sie zeitnah auf dem neuesten Stand halten!

 

Ab Dienstag, den 17. März 2020, bleibt unsere Schule bis zum Ende der Osterferien am 19. April 2020 geschlossen!

Bitte lesen Sie die vollständige Information des TMBJS: Elternbrief des TMBJS vom 13.03.2020

Aktuelle Informationen des TMBJS finden Sie hier: Info TMBJS

 

 

 

Schulische Abschlussprüfungen SAP der dualen Berufsausbildung abgesagt! (31.03.2020)

 

Im Zusammenhang mit der aktuell verfügten Schulschließung wurde vom TMBJS festgelegt, dass für die Abschlussklassen der Berufsschule (duale Klassen) im Schuljahr 2019/2020 keine schulischen Abschlussprüfungen gemäß §15 ThürBSO durchzuführen sind. Die Festsetzung der Endnoten erfolgt entsprechend § 20 Abs. 1 Satz 3 ThürBSO: Die Vornote ist zugleich die Endnote.

 

 

Für alle anderen Bildungsgänge liegen noch keine Regelungen vor! Wir informieren zeitnah bei neuen Entscheidungen!

 

 

Die Termine für schriftliche Azubi-Abschlussprüfungen IHk sind da! (31.03.2020)

 
Nach jetzigem Stand werden die schriftlichen Abschlussprüfungen in der 25. Kalenderwoche nachgeholt.
 
Am 18. und 19. Juni finden die kaufmännischen Prüfungen statt.
 
Der Prüfungszeitraum der mündlichen/praktischen Prüfungen beginnt wie geplant am 2. Mai 2020.
 
Bitte beachten Sie: Verbindlich sind dabei ausschließlich die von Ihrer IHK Ostthüringen zu Gera mitgeteilten Termine, die Sie rechtzeitig erhalten.

Prüfungsteilnehmer, die im Frühjahr 2020 für ihre Abschlussprüfung Teil 1 angemeldet waren, erhalten die Möglichkeit, die Prüfung im Herbst 2020 zu absolvieren.

 

Quelle: IHk Gera

 

 

Aktuelle Hinweise für Duale Ausbildungsverhältnisse nach HWO/BBIG (TMBJS Eingang: 17.03.2020)

"Auszubildende in dualen Ausbildungsverhältnissen nach HWO oder BBiG stehen für den Zeitraum der Schulschließungen ihren Ausbildungsbetrieben bzw. -einrichtungen zur Verfügung. In Absprache zwischen Schule, Ausbildungsbetrieb und Auszubildenden ist sicherzustellen, dass die Übungsaufgaben der Berufsschule für den Zeitraum des ursprünglich geplanten Berufsschulunterrichts erfüllt werden können."

 

Aktuelle Hinweise für Fachschule Sozialpädagogik und Heilerziehungspflege (TMBJS Eingang: 17.03. 2020)
"Fachschülerinnen und Fachschüler im Berufs- bzw. Abschlusspraktikum stehen ihren Praxiseinrichtungen für die Notbetreuung gemäß Schreiben TMBJS vom 15. März 2020 und sonstige notwendige Tätigkeiten der Einrichtung zur Verfügung und unterliegen den Weisungen der Einrichtungsleitung. Eine Praxisbegleitung der Fachschulen erfolgt bis auf Widerruf nicht.

 

Fachschülerinnen und Fachschüler in den Praxismodulen 1 bis 3 sind von o.g. Regelungen ausgenommen. Sie erhalten Lern- und Übungsaufgaben von der Fachschule"

 


 

 

In 3,5 Jahren erfolgreich zum/r Staatlich geprüften Betriebswirt/in!


Letzten Freitag war es wieder soweit: Die Abschlusszeugnisse als „Staatlich geprüfte Betriebswirte“ erhielten 6 Fachschulabsolventen der Staatlichen Berufsbildenden Schule für Wirtschaft und Soziales Altenburg im Rahmen einer Feierstunde in den ehrwürdigen Räumen der Musikschule Altenburg.

 

Betriebswirte 2020

Quelle: Eigenes Foto, SBBS WISO

 

Die Fachschüler bewiesen Engagement und Durchhaltewillen, besuchten sie doch während dreieinhalb Jahren neben ihrer Berufstätigkeit die SBBS WISO. Im zweiten Ausbildungsjahr absolvierten sie zusätzlich unseren schulischen Kurs zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung der IHK, die auch alle erfolgreich ablegten.

 

Diese Aufstiegsfortbildung bildet Betriebswirte breit aus. So werden sie zu Tätigkeiten in Bereichen der anspruchsvollen Sachbearbeitung, Kundenbetreuung und des mittleren Managements qualifiziert. Darüber hinaus ermöglicht der Abschluss den Zugang zu einer Fachhochschule oder Universität.

 

Die Ergebnisse der Bemühungen lassen sich sehen! Der gelernte Speditionskaufmann, Tom Menzel, tätig bei der Holzwelten Frank Heilemann GmbH und Co.KG in Fockendorf, erreichte ein Spitzenergebnis von 1,4! Er wurde vom Schulförderverein mit einem Gutschein geehrt.

 

Nun können wieder Bewerbungen für das neue Programm eingereicht werden! Es beginnt am 31.08.2020 zum neuen Schuljahr!

Der Unterricht findet wöchentlich an 2 Abenden und am Samstagvormittag in den regulären thüringer Schulzeiten statt! 


Es fallen weder Schulgeld noch Kursgebühren an!

 

Machen Sie den nächsten Schritt in Ihrer Karriere - an der SBBS WISO Altenburg!

 

 

 

Unser Bildungsangebot

 

 

Wir bieten eine breites Angebot an allgemeinen und berufsbezogenen Abschlüssen und Bildungsgängen an.

 

Schulische Abschlüsse
Berufsfachschule Wirtschaft/Verwaltung mit Realschulabschluss
Fachoberschule Wirtschaft/Verwaltung mit allgemeiner Fachhochschulreife (einjährig, zweijährig)

 

 

Berufliche Ausbildungen
Berufsfachschule: Kinderpfleger/-in mit Realschulabschluss
Höhere Berufsfachschule: Sozialassistent/in mit Möglichkeit zur Fachhochschulreife

 

Fachschulausbildung Betriebswirtschaft
als Aufstiegsfortbildung und mit allg.Hochschulzugang bzw. allg. Fachhochschulreife zum

Staatlich geprüfter Betriebswirt: Schwerpunkt Rechnungswesen/Controlling
 

Fachschulausbildung Sozialpädagogik

Staatlich anerkannter Erzieher/-in
Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger/-in

 

Duale Berufsausbildung mit kaufmännischen Berufsausbildungsrichtungen
 

 

Wozu qualifizieren diese Abschlüsse?

 

Hauptschulabschluss
Mit dem Hauptschulabschluss kannst du dich für eine Berufsausbildung bewerben oder weiter die Berufsfachschule zum Erwerb des Realschulabschlusses besuchen.

 

Realabschulabschluss
Der Realschulabschluss erhöht wiederum die Chancen einen attraktiven Berufsausbildungsplatz zu finden.

 

Du interessierst dich für ein Studium?
Mit dem Realschlussabschluss hast du die Möglichkeit, dich für die Fachoberschule Wirtschaft/Verwaltung oder den staatlich geprüften Sozialassistenten (mit Zusatzunterricht) zu bewerben. Der Abschluss der allgemeinen Fachhochschulreife berechtigt für ein Studium an einer Fachhochschule (FH), die auch University of Applied Siences genannt wird.

 

Da es sich um einen allgemeinen Abschluss handelt, können auch andere Fachrichtungen als die Richtung des Fachhochschulreife-Abschlusses gewählt werden. Fachhochschulen bieten zum Beispiel folgende Studien an: Soziale Arbeit, Informatik, Betriebswirtschaft, Verlagswesen, Architektur, Internationales Management, Forstwirtschaft usw.. Mit einem Bachelor-Abschluss einer Fachhochschule besteht die Möglichkeit, sich für ein Studium an einer Universität zu bewerben.

 

Fachschulabschluss
Der Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher, Heilerziehungspfleger als auch der Abschluss als staatlich geprüfter Betriebswirt berechtigen zum Studium an einer Fachhochschule bzw. Hochschule. Je nach gewähltem Studiengang und persönlichen Voraussetzungen bestimmen die Hochschulen eigene Aufnahmebedingungen.

 

Lass Dich von uns beraten! Unsere Beratungslehrer und Schulleiter unterstützen DICH gerne, damit DU den für DICH richtigen Weg zu DEINEM Traumberuf findest!


<Beratung>

<Anmeldung>